good-luck-online-poker.info
RSS FEEDS
18+ | Nur für Neukunden | Kommerzieller Inhalt | Es gelten AGB
Poker-Entscheidungen | GoodLuck Pokertipps
Online Poker > Online Poker Strategien > Poker-Entscheidungen

Texas Hold'em Poker Strategie Artikel


Poker-Entscheidungen

Texas Holdem No-Limit ist auch ein Psychospiel. Wer ein Profi werden will, muss in der Lage sein, die passenden Entscheidungen zu treffen und seine Gegner richtig einzuschätzen.

DIE RICHTIGE ENTSCHEIDUNG

Der Unterschied zwischen einem Profi und einem Amateur liegt vor allem daran, dass der Profi in seinen Verlustspielen weniger verliert als der Amateur, ein Gewinnerblatt spielt sich ja auch einfacher. Der Profi kann sich viel leichter von einem Blatt wieder trennen, auch wenn er eine Runde zuvor noch damit erhöht hat. Jede neue Karte ist eine neue Situation, und verlangt eine eigene Entscheidung.

Ein Beispiel für einfache Entscheidungen ist das Spiel mit einem Paar.
Wenn du 22 hältst (Pre-Flop), dann kannst du dir den Flop ansehen, sofern kein anderer Spieler erhöht hat. Kommt im Flop keine 2, wirst du dich auch wieder leicht von deinem Blatt trennen können und du hast nicht viel in den Pot investieren müssen. Wäre der Drilling im Flop gekommen, hättest du eine sehr gefährliche No-Limit Waffe und sehr gute Chancen, den Pot zu gewinnen. Du hast somit das Spiel für dich einfach und überschaubar gehalten.

Jede Entscheidung sollte begründbar sein und mit der Entscheidung sollte etwas bezweckt werden. Es gibt z.B. mehrere Gründe für einen RAISE: du könntest damit Spieler aus dem Pot drängen, um später weniger Gegner zu haben, oder du bluffst, um damit alle zum Aussteigen zu bringen oder du erhöhst einfach nur, damit der Pot größer wird...

EMOTIONEN

Die zwei natürlichen Feinde des Pokerspielers sind Langeweile und Gefühlsausbrüche. Beides kann für Verluste verantwortlich zu sein. Wer an einem Pokertisch sitzt und sich langweilt (z.B. weil einige Zeit nur schlechte Karten kommen), der neigt eher zu über-riskanten Aktionen, genauso wie derjenige, der heiß gelaufen ist und 'es jetzt wissen will'. Es gibt oft richtige Machtkämpfe am Tisch, man sollte sich aber aus solchen heraushalten - oder sie ausnützen.

DIE GEGNER:

Bei Cashgames sitzen die Spieler länger zusammen und man kann seine Gegner eine Zeit lang beobachten. Bei einem großen Turnier, in dem es häufige Tischwechsel gibt ist dies natürlich schwieriger.

Jeder Spieler hat seine Eigenheiten, die Grundausrichtung aber, seine "Stimmung", könnte man aber in diese 4 Kategorien einteilen:

1. konsequent + passiv
2. konsequent + aggressiv
3. locker + passiv
4. locker + aggressiv

Ein Spieler, der nicht viele Blätter spielt, ist 'konsequent'. Einer, der viele Blätter spielt 'locker'.

Ein Spieler ist passiv, wenn er das Setzen anderen überlässt und kontern oder überraschen will. Ein Spieler ist aggressiv, wenn er selber setzt und dominieren will.

Man sollte in der Lage sein, seine Mitspieler ungefähr nach ihrem Verhalten und Risikobereitschaft einzuordnen, um sich auf sie einzustellen. Gegen 'lockere' Spieler wird man häufiger aussteigen, aber versuchen, sie bei guten Karten in große Pots zu locken (denn 'lockere' Spieler wollen öfter Karten sehen).

Konsequente Spieler lassen sich vor allem am Anfang aus dem Spiel drängen oder auch hinausbluffen - sie spielen generell nur mit guten Karten und werfen schlechtere schneller weg.



BLUFFEN

Der Bluff ist als Spielzug sehr reizvoll, man muss aber sehr aufpassen, besonders wenn viele 'lockere' Spieler am Tisch sind. Je mehr Spieler den Flop sehen wollen bzw. je mehr Action am Tisch, desto gefährlicher ist ein Bluff. In gewissen Situationen ist ein Bluff natürlich möglich. Liegen in der Mitte z.B. drei Herzen und man ist sich sicher, dass keiner das Flush hat, so kann man so tun, als hätte man es selber.

Die Blinds zu "stehlen", ist ein beliebter Spielzug. Wenn du Dealer bist und vor dir sind alle ausgestiegen, kannst du nun Druck auf die Blinds machen und sie zum Aussteigen bringen. Du solltest aber dafür auch halbwegs gute Karten haben und das richtige Maß beim Setzen finden.



10636 Aufrufe seit 21 Januar, 2006 | zurück | Zur Übersicht




888 William Hill Betsson PokerStars